franken-steine.de
Mineralien, Fossilien und Gesteine

Übriges

… an Steinen.

Eine Sammlung ist keine statische Angelegenheit, außer natürlich beim Gewicht. Es sammelt sich so einiges im Lauf der Jahre an. Eine Sammlung lebt dadurch, das man auf der Suche nach schöneren Stücken andere wieder aussondert. Hier biete ich einige Doubletten und Stücke aus der Sammlung an. Ich würde mich freuen, wenn Sie an dem einen oder anderen Stück gefallen finden würden.Die Preise sind OHNE Versandkosten.

Vorauskasse oder Abholung (Rechtliche Hinweise zum Verkauf beim Impressum).Bei den Führungen werden Stücke auf  Wunsch angeboten. Für die „Kleinen“ ist gesorgt - solange Vorrat reicht, falls uns das Fundglück einmal nicht hold war.


… an Bildern.

Die Vielzahl der Bilder, die im Laufe der Zeit gezeigt wurden und werden, können auch erworben werden. Die meisten Bilder sind im RAW Format und natürlich im .jpg(5472x3648; 350dpi)/.tif/.png/.pdf etc. erhältlich. Die meisten der Bilder sind mit einer CANON EOS 6D aufgenommen.

Pro Bild beträgt der Preis 20,- €. Sie erhalten dann das Recht dies Bilder zu benutzen: Für eine Veröffentlichung, einen Vortrag oder für Ihre Webseite.

Spendenberechtigte Träger können die Bilder, aber auch Steine im Rahmen einer Sachspenden-Quittung für Ihre Zwecke erwerben.

Collagen können auf Wunsch übernommen oder neu erstellt werden. Der Preis richtet sich nach dem Aufwand.

Kontaktieren Sie mich, wenn Sie interessiert sind. Es sind Bilder aus ganz Franken - Landschaften/Orte/Tiere/Pflanzen/Mineralien/Fossilien/Gesteine /Geotope und geologische interessante Aufschlüsse - vorhanden.

(Bitte per email mit ausreichendem Betreff. zip. Dateien und dubios wirkende mails werden nicht geöffnet).

(Mobil wird leider nur ein Teil des Inhalts angezeigt!) 

(Ein Klick in die Standardleiste öffnet die Allgemeine Seite - bei jeder Seite).

(NIEMAND IST PERFEKT. Fehler entdeckt? Geben Sie mir Bescheid).(NOBODY IS PERFECT. Fehler entdeckt? Geben Sie mir Bescheid).

Bei den Führungen werden Stücke auf  Wunsch angeboten. Für die „Kleinen“ ist gesorgt - solange Vorrat reicht, falls uns das Fundglück einmal nicht hold war.